Teneriffa im Dezember: 9 Tage im guten 4* Apartment inkl. Flug, Frühstück und Transfer ab 358€

Teneriffa im Dezember: 9 Tage im guten 4* Apartment inkl. Flug, Frühstück und Transfer ab 358€

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Keine Lust auf Eis und Schnee? Bucht euren Urlaub im Dezember und entkommt der Kälte für 9 Tage. Stattdessen könnt ihr es euch im schönen 4* Apartment auf Teneriffa gemütlich machen, mit HolidayCheck zahlt ihr für diesen Deal nur 358€ pro Person. Flüge, Transfers und Frühstück inklusive. Euch erwarten wohlige Temperaturen um 20 Grad.

Eure modern und schick eingerichteten Appartements befinden sich direkt an der Uferpromenade und bieten euch einen schönen Blick auf den Yachthafen. Im Süden Teneriffas, in Golf del Sur, empfängt euch ansprechende Appartementanlage Genießt einen atemberaubenden Blick auf den dunklen Atlantik und den schönen Yachthafen. Die Uferpromenade direkt am Hotel lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Das dauerhaft frühlingshafte Wetter der Kanaren kann je nach Belieben am nur 150 Meter entfernten Strand oder am Außenpool mit Whirlpool und Meerblick genossen werden.

Aktivurlauber können sich vielseitig auspowern, es kann ein Tennis- sowie ein Fußballplatz genutzt werden. Einkaufsmöglichkeiten und zahlreiche Restaurants findet ihr hier direkt vor der Hoteltür. Eine Bushaltestelle wartet in 300 Metern auf euch. Eure Apartments verfügen über 50 m² und bieten euch neben einem separatem Schlafzimmer eine Terrasse oder Balkon, Dusche oder Bad und WC sowie eine Küche zur Selbstverpflegung. Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 90% weiterempfohlen. Insgesamt haben 60 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Euer Deal:

  • Reisezeitraum: 11.12.-20.12. | andere ab 375€
  • Flug: Berlin – Teneriffa | München, Düsseldorf, Köln/Bonn ab 375€
  • Unterkunft: 9 Nächte im 4* Aparthotel Apartamentos Gema Auguamarina Golf
  • inklusive: Frühstück, Tranfsers, WLAN

Zum Angebot


Hinterlasse einen Kommentar