Fuerteventura: 1 Woche im guten 3* Apartment inkl. Flügen, Transfers und Zug-zum-Flug ab nur 175€

Fuerteventura: 1 Woche im guten 3* Apartment inkl. Flügen, Transfers und Zug-zum-Flug ab nur 175€

Bitte beachten: Bei Pauschalreisen können sich Reisepreis und Verfügbarkeit minütlich ändern!

Entflieht dem deutschen Winter und entspannt euch bei Temperaturen bis zu 24 Grad auf den Kanaren. Eine Reise nach Fuerteventura bekommt ihr schon ab 175 Euro pro Person, wenn ihr euch im Januar eine Woche frei nehmen könnt – ansonsten auch für 300€ z.B. im Dezember. Sogar das Bahnticket ist im Reisepreis von 175€ enthalten!

Ursprüngliche Schönheit und ein Urlaub abseits vom Trubel erwartet euch mit einer Reise nach Fuerteventura. Die Kanareninsel ist nur rund vier Flugstunden von Deutschland entfernt, weist ein ganzjährig mildes Klima auf und ist demnach nicht nur im Sommer das perfekte Urlaubsziel.

Das 3-Sterne Apartments Corralejo Surfing Colors liegt nur 50 Meter vom Strand entfernt. Restaurants und Einkaufmöglichkeiten liegen 3 Gehminuten vom Hotel entfernt. Dies ist durchaus wichtig, weil die Verpflegung nicht im Preis enthalten ist. Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 79% weiterempfohlen. Insgesamt haben 25 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Der günstige Gesamtpreis von 175€ gilt nur ab Flughafen Düsseldorf am 14. Januar 2017. Ihr bekommt aber kostenlos ein Zugticket, mit dem ihr von überall aus Deutschland zum Flughafen Düsseldorf anreisen könnt! Weitere Termine gibt es ab 217€.

Die Reise im Überblick

  • Zeitraum: Winter 2016/2017, z.B. 14. bis 21. Januar (weitere Termine möglich)
  • Abflugort: ab Düsseldorf für 175€ oder gegen Aufpreis auch ab 217€ auch ab München, Stuttgart, Leipzig oder Frankfurt
  • inkl. Transfers
  • inkl. Zug-zum-Flug
  • Unterkunft: Hotel Surfing Colors
  • Verpflegung: ohne

4189609629

apartments_corralejo_surfing_colors_2 apartments_corralejo_surfing_colors_3 apartments_corralejo_surfing_colors_4

Zum Angebot


Hinterlasse einen Kommentar