Balaton: 1 Woche im Januar im 4*Hotel mit Flügen, Frühstück und Rail&Fly ab 231€

Balaton: 1 Woche im Januar im 4*Hotel mit Flügen, Frühstück und Rail&Fly ab 231€

Hinweis: Preise und Verfügbarkeiten können sich bei Pauschalreisen alle paar Minuten ändern!

Verbringt eine Woche an Ungarns größtem See. Der Balaton ist im Winter eine wahre Erholungsoase. 1 Woche im Januar mit Flügen, Frühstück und Rail&Fly gibt’s bei Lastminute.de schon ab 231€ pro Person. 

Der Balaton ist Ungarns größter See. Im Winter kann man hier vor allem die Ruhe genießen. Es sind kaum Touristen am See und man kann ungestört die traumhafte Umgebung des Balaton erkunden. Ein besonderes Schauspiel ist es, wenn der See komplett zugefroren ist. Aufgrund der geringen Wassertiefe bildet sich sehr schnell ein stabiler und dauerhafter Eispanzer auf dem man wunderbar Schlittschuh laufen kann. Zum Aufwärmen nach einer Schlittschuhfahrt könnt ihr eines der vielen Thermalbäder besuchen und das warme Heilwasser genießen.

Das Hotel Silverine Lake Resort in Balatonfüred bietet euch dauerhaft Seeblick, einen Wellnessbereich mit einem Innenpool und sogar einen eigenen Yachthafen. Vom Golfklub Balaton trennen euch 5 km und die malerische Halbinsel Tihany erreichen ihr schon nach 4 km. Das Restaurant mit Panoramablick verwöhnt euch mit ungarischen Spezialitäten und einem reichhaltigen Frühstück. Wenn es euch draußen zu kalt ist, könnt ihr auch die Wellnesseinrichtungen des Hotels nutzen. Dazu gehören unter anderem eine finnische Sauna, eine Infrarotsauna, ein Pool mit einem Kinderbereich und ein Whirlpool.

Die Unterkunft wird auf Holidaycheck.de zu 85% weiterempfohlen. Insgesamt haben 83 Gäste eine Hotelbewertung abgegeben. Die einzelnen Bewertungen können hier nachgelesen werden.

Eure Reise im Überblick

  • verschiedene Termine im Januar 2018
  • Flug ab Düsseldorf, Hamburg oder Köln-Bonn
  • Unterkunft: 4*Hotel Silver Resort Balatonfüred
  • Frühstück | optional: Halbpension +88€
  • +Rail&Fly

Zum Angebot


Hinterlasse einen Kommentar